Der Bauernmarkt in Faak am See darf sich wohl zu den beliebtesten Bauernmärkten im Sommer zählen. Egal ob Einheimischer oder Tourist, jeder kennt ihn, jeder liebt ihn.

Eigentlich ist der Faaker Bauernmarkt ja kein Bauernmarkt im klassischen Sinn, wo man hingeht um seine regionalen Lebensmittel einzukaufen. Kann man, wenn man möchte, aber nach Faak geht man hauptsächlich, um sich mit Freunden oder Bekannten zu treffen. Sehen und gesehen werden lautet hier die Devise.

Ob mit Schinken, Speck, Schweinsbraten oder einfach nur mit Topfenaufstrich, ein Bauernmarkt ohne Jausenbrot, geht gar nicht. Und was passt besser zum krönenden Abschluß als ein Stamperl Honigschnaps.
Aber der Hauptgrund warum auch Touristen gerne immer wieder kommen, ist die einzigartige Atmosphäre, die Nähe zum See und unsere wunderschöne Landschaft.

Der Bauernmarkt in Faak am See findet jeden Donnerstag, von Mai bis September, ab 17 Uhr bis 22 Uhr 30 statt. Viel Spaß!